Engineering of Advanced Materials

Jump to navigation, content, additional informations.

Language selection

EAM

Startseite

Cluster of Excellence

Engineering of Advanced Materials

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Contact

Cluster of Excellence
Engineering of
Advanced Materials (EAM)

Nägelsbachstrasse 49b
91052 Erlangen, Germany
eam-administration@fau.de
Simulation of cellular structures
Production of mixed metal oxide nanoparticles by flame spray pyrolysis
Spreading of light in fractal patterns
Production of tailored materials by spray drying
Space-filling nanoparticles for printable electronics
Studying reactions at liquid surfaces under ultra-high vacuum
The curious mechanical properties of auxetic cellular materials
New materials and processes for hydrogen storage
New process for the production of polymer powders with high flowability
New molecules for efficient solar energy conversion
Atomic force microscopy of organic nanolayers
Plasmonic enhancement of polymer light-emitting field-effect transistors

Vom Molekül

Mit Forschung Grenzen überwinden

zum Material

Moderne Hochleistungsmaterialien mit maßgeschneiderten Eigenschaften revolutionieren die Welt der Elektronik, Optik, Katalyse und des Leichtbaus. In Erlangen beginnen Innovationen in den Materialwissenschaften auf der atomaren und partikulären Ebene. Sie beeinflussen die gesamte Prozesskette, um makroskopisch sichtbare Resultate zu erzielen. Video

Der Exzellenzcluster „Neue Materialien und Prozesse - Hierarchische Strukturbildung für funktionale Bauteile" ist der deutschlandweit einzige materialwissenschaftliche Cluster, der sich mit der Erforschung und Entwicklung neuartiger Materialien und Prozesse befasst - von der naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung bis zur ingenieurwissenschaftlichen Entwicklung neuartiger Hochleistungsmaterialien. Der EAM an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ist Teil der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder. 

News

  • Zellen, die fest zusammenhalten

    21. Juni 2017 Studien werfen ein neues Licht auf Zell-Zell-Kontakte Bei der Entstehung und Stabilität von Zell-Zell-Kontakten spielen physikalische Effekte eine nicht zu unterschätzende Rolle. Das hat das Team um EAM Member Prof. Dr. Ana-Suncana Smith von der PULS Group der Professur für Theoretische Physik... mehr »

  • Wie Kleinstlebewesen einen ganzen Schwarm verändern

    20. Juni 2017 FAU-Forschern gelingt es, erstmals einen großen Schwarm von Mikroschwimmern zu simulieren Mikroschwimmer sind kleinste Einheiten, die sich innerhalb von Flüssigkeiten ausbreiten – Bakterien oder Spermien sind typische Beispiele dafür. Physiker und Informatiker der FAU haben erstmals einen großen... mehr »

  • Seven-legged ‘beetles’ simulate dust clouds

    14. Juni 2017 FAU physicists confirm theory of particle movement in granular gases Physicists at FAU have managed to make a major contribution that will aid research into avalanches, sand storms and cosmic dust clouds. By means of an innovative experiment in which autorotating particles, so-called vibrots,... mehr »

  • EAM-Forscher erklären Mechanismus eines Prozesses, der die Effizienz von organischen Solarzellen steigern kann

    14. Juni 2017 Die FAU-Wissenschaftler um EAM Member Prof. Dr. Dirk M. Guldi vom Lehrstuhl für Physikalische Chemie I haben gemeinsam mit internationalen Forschern hauptsächlich zwei verschiedene Methoden angewandt, um die Einzelschritte einer Singulett-Spaltung zu identifizieren. In Zeiten von Klimawandel und... mehr »

  • Erlangen und Minnesota rücken zusammen

    12. Juni 2017 FAU und Universität Minnesota verstärken Zusammenarbeit in Technik- und Medizinforschung Eine Delegation von Wissenschaftlern der University of Minnesota (UMN) besucht die FAU. Die Forscher und Forscherinnen aus den Bereichen Materialwissenschaften, Partikeltechnik und Medizin treffen sich mit... mehr »

  • Nach oben

Additional information

EAM Kongress – ICEAM2017

Event Highlights

Kommende Veranstaltungen

Newsletter

Der EAM-Newsletter liefert Informationen zu Forschung, Programmen und Events im Rahmen des EAM.
Zum Abonnement und Archiv